Lesen für die Zukunft

Seit August 2018 fördert die Haas-Mediengruppe mit den "Lesepaten" die Lese- und Medienkompetenz von Schülern und Auszubildenden. Die Lesepatenschaft ist sinnvoll, um junge Menschen an gut recherchierte Informationen aus einer verlässlichen Quelle heranzuführen. Kinder und Jugendliche bekommen so einen Zugang zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen in der Region, Deutschland und der Welt. Dabei wird die Lesekompetenz gestärkt, aber auch der Spaß am Lesen gefördert. Die Zeitung zu lesen, bietet die Chance, Zusammenhänge zu verstehen und sich mit dem Geschriebenen intensiver auseinander zu setzen. Darüber hinaus trägt es zur Meinungsbildung und Konzentrationsfähigkeit bei. Über 300 Lesepaten unterstützen bereits 200 Schulen/Azubis in der Region mit einem oder mehreren Print- und/oder Digitalabos. Werden auch Sie "Lesepate"!

Pate

Becker + Partner Personalberatung für den Mittelstand

Ich finde es gut, sich täglich über die regionalen Ereignisse auf dem Laufenden zu halten. Der Bergsträßer Anzeiger ist für uns hierfür eine verlässliche Quelle. Zeitung lesen ist zudem wichtig, um mehr über die Geschehnisse vor Ort, in Deutschland und der Welt zu erfahren, Hintergründe und Zusammenhänge zu erfassen und sich so eine fundierte Meinung bilden zu können. Wir freuen uns daher, den Schülerinnen und Schülern des Goethe-Gymnasiums mit der Lesepatenschaft diese Möglichkeit bieten zu können.

Klaus Becker
Geschäftsführender Partner

Patenwebseite: https://www.personalberatung-mittelstand.de


Gestiftete Abonnements:

Schule: Goethe-Gymnasium, Bensheim - Abo: 1

Gesamtzahl der Abos: 1

Sie möchten Lesepate werden und einer Schule ein Zeitungsabo schenken?

Unser Lesepaten Team beantwortet Ihnen gerne alle Fragen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Tel.: 0800-55-30-540 (kostenlos aus dem Festnetz)

Oder nutzen Sie unser Lesepaten Formular.

Zum Formular